Was Du im Falle eines Copyright Strikes tun kannst

Als Netzwerk dass sich an die YouTube Benutzerrichtlinien hält, nehmen wir Urheberrechtsverstöße sehr ernst, und verlangen von unseren Partnern dass diese die Rechte an den Inhalten haben, welche sie hochladen. Wenn Du Material hochlädst, dass Dir nicht gehört, riskierst Du einen Strike auf Deinem YouTube Konto, und es ist sogar möglich, dass Du Deinen Partnerschaftsstatus permanent verlierst. Falls Du glaubst, dass ein Copyright Strike fälschlicherweise an eines Deiner hochgeladen Videos vergeben wurde, und Du entweder die Rechte am Material besitzt oder eine schriftliche Genehmigung hast, dieses Video hochzuladen und zu monetarisieren, klicke bitte hier um zu erfahren, welche Optionen verfügbar sind.
 
Bitte sei Dir bewusst, dass wir nicht in der Lage sind, Copyright Strikes von Deinem Konto zu entfernen. Wir empfehlen unseren Partnern streng, sich vom Upload von Material das nicht ihnen gehört, zu distanzieren. Wenn mehrere Urheberrechts Strikes auf Deinem Kanal bestehen, setzt Du damit Deinen YouTube Kanal und Deine Partnerschaft aufs Spiel. Das wollen wir auf keinen Fall. Wir hoffen diese Informationen helfen Dir dabei, dem zu entgehen.
War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 6 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk