Folgen

Warum sind meine monetarisierten Wiedergaben immer geringer als meine gesamten Aufrufe?

Eine monetarisierte Wiedergabe kommt Zustande, wenn auf Deinem Video mindestens eine Werbeanzeige gezeigt wird, während jemand sich dieses Video anschaut. Nicht jedes mal, wenn Dein Video angeschaut wird, wird auch eine Werbeanzeige gezeigt. Die monetarisierten Wiedergaben zeigen Dir daher an, bei wievielen Aufrufen Deines Videos Werbeanzeigen gezeigt wurden. Diese Zahl ist immer niedriger als die Gesamtzahl Deiner Videoaufrufe.

- Overlay Anzeigen und Gesponserte Infokarten: Du wirst bezahlt, wenn ein Zuschauer die Anzeige anklickt und sich die gesamte Anzeige ansieht.

- Überspringbare Videoanzeigen: Du wirst bezahlt, wenn sich ein Zuschauer die Videoanzeige mindestens 30 Sekunden lang ansieht.

- Nicht überspringbare Videoanzeigen und Lange, nicht überspringbare Videoanzeigen: Du wirst bezahlt, wenn sich ein Zuschauer die Werbeanzeige ansieht.

- Werbepausen: Du wirst bezahlt, wenn sich ein Zuschauer die Videoanzeige mindestens 30 Sekunden lang ansieht.

Ob ein Zuschauer eine Werbeanzeige auf Deinem Video sieht, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. ihre Sprach- und Ländereinstellungen, oder ihr Online-Verhalten. Einige Zuschauer haben möglicherweise auch eine AdBlocker installiert und sehen daher keine Werbeanzeigen auf Deinen Videos.

Manchmal fangen Zuschauer an, eine überspringbare oder nicht überspringbare Werbeanzeige zu schauen, aber verlassen diese, bevor der Aufruf monetarisiert wurde, z.B. weil sie die Werbeanzeige überspringen, oder das Video verlassen. Dies zählt als ein monetarisierbarer Aufruf, der jedoch nicht monetarisiert wurde. Das bedeutet, dass der Videoaufruf für eine Werbeanzeige ausgewählt wurde, diese aber nicht gewertet, also nicht monetarisiert wurde.

Zudem sind Werbeanzeigen für einige Länder nicht lukrativ. Zuschauer aus diesen Ländern sehen dann wohlmöglich keine Werbeanzeigen, wenn sie Deine Videos schauen. Somit werden diese Wiedergaben auch nicht monetarisiert. Um die Anzahl deiner monetarisierten Wiedergaben zu verbessern, empfehlen wir Dir, Deine Videoinhalte so auszurichten, dass sie attraktiv für Zuschauer in Ländern sind, in denen Werbeanzeigen auf Deinen Videos gezeigt werden. Dies sind z.B., aber nicht ausschließlich, Nordamerika und Europa.

War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 19 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk